2014 – Das Jahr der Jubiläen

Hallo liebe Leute,

die Katze ist aus dem Sack und damit uns bei dem weißen Winter ein bisserl warm ums Herz wird, möchte ich euch unseren Spielplan für Sommer 2014 vorstellen!

2014 – Das Jahr der Jubiläen

Ein Sommernachtstraum

In unserem  – man höre und staune – 5 JAHRE THEATER SOMMER KLAGENFURT-Jubiläum werden wir uns natürlich nicht lumpen lassen und haben uns einmal mehr ein aussergewöhnliches Programm einfallen lassen: Mit „Ein Sommernachtsalbtraum – nach Billy Shakespeare, doch völlig aus der Fassung!“ lassen wir auch Jubilar William Shakespeare (er feiert heuer seinen 450. Geburtstag!) hochleben.

Auch für mich bedeutet das Jahr 2014 ein Jubiläum: nach etlichen umjubelten Auftritten in diversen Krippenspielen stand ich 1994 das erste Mal in einer professionellen Produktion auf der Bühne – ich war Komparse in „Jesus Christ Superstar“ am Stadttheater Klagenfurt. Zeit, mich zu verändern…

Zwei Autoren – zwei Uraufführungen

Georg Rauber, Autor und Schauspieler, dreht den „Sommernachtstraum“ durch den interpretativen Fleischwolf und versetzt Shakespeares Meisterwerk in die aktuelle Zeit! Seine spannende Neuerzählung bietet ein humoristisches Suchbild für Kenner des Originals, wird mit einer ordentlichen Prise österreichischem Humor versetzt und mit neuen Handlungssträngen, Intrigen und Plot-Twists in komplett neuem Kleid und Charme präsentiert! Seine Arbeitsweise und wie er an diesen berühmten Text herangeht, wird Ihnen Georg demnächst in einem eigenen Blog vorstellen.

Ganz haben wir das Geheimnis rund um unser Programm 2014 aber noch nicht gelüftet: es wird noch eine zweite Uraufführung geben, die sich an die ganze Familien richtet. Als Autorin konnten wir Eva Reinold – unserem Publikum als Darstellerin in den vergangenen drei Produktionen bestens bekannt – gewinnen. Details zu diesem Stück folgen. Nur soviel vorweg: das Stück werden (zumindest teilweise) ungleich mehr Augenpaare sehen, als wir (zahlende) Besucher haben werden!

Zwei Mal von der Bühne ans Regiepult und zurück

Ich unterstelle jetzt mal einfach 90% meiner Schauspielkollegenschaft, dass sie gerne Regie führen wollen. Auch in mir schlummert diese Ambition schon seit längerem. Nach mittlerweile zwanzigjähriger Bühnenerfahrung ist es nun für mich soweit die Zügel selbst in die Hand zu nehmen und mich dieser verantwortungsvollen Herausforderung zu stellen. Natürlich erleichtert mir diese Aufgabe, dass ich die künstlerische Ausrichtung, den Anspruch sowie das Publikum des THEATER SOMMER KLAGENFURT sehr gut kenne und mich auf ein eingespieltes, spielfreudiges Ensemble und sehr kreatives Team stützen und verlassen kann.

Einschlägige Regieerfahrung bringe ich aus dem Kinder- und Jugendtheater mit. Ein abendfüllendes Stück zu inszenieren ist für mich allerdings Neuland. Es muss immer ein erstes Mal geben. Und auf mein „erstes Mal“ freu ich mich wie ein junger Hund und zerbreche mir schon jetzt den Kopf, mit welchen stilistischen Mitteln ich Ihnen diese Geschichte aufregend, spannend und überraschend erzählen werde.

Ach ja, als „Regiegreenhorn“ finde ich mich heuer in bester Gesellschaft: Jörg Reifmesser wird mit der Inszenierung des Familienstückes (in dem Jörg mir als Schauspieler den Weg weisen wird) ebenfalls sein Regiedebüt feiern.

Wir alle werden auf jeden Fall unser Bestes tun um Sie mit unserer Arbeit zu begeistern und Ihnen einen unvergesslichen Theaterabend zu bescheren!!! Bis dahin werden wir Sie aber nicht auf die Folter spannen und an dieser Stelle regelmässig über den Status bei den Proben berichten.

Einstweilen alles Liebe & bis bald,

Willi shakes beerWilliam shakes beer😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter TheaterSommer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s