Was tut sich so beim TSK?!?

Liebe Freunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und während in Kärnten schon der erste Schnee gefallen ist arbeiten wir bereits am Programm für den kommenden Sommer und unserem ersten großen Jubiläum:

 

FÜNF JAHRE THEATER SOMMER KLAGENFURT!

 

Das Programm steht (mehr oder weniger), doch jährlich grüßt das Murmeltier

Da wir uns für kommendes Jahr natürlich etwas gaaaanz wunderbar außergewöhnliches (wieder einmal;) einfallen haben lassen, hoffen wir abermals auf die Unterstützung von Stadt und Land, damit unsere ehrgeizigen Produktionen kommenden Sommer wieder das Stadthaus – ach was! – die ganze Klagenfurter Innenstadt rocken können!!!

Während zwei grandiose Autoren ihre Tastaturen malträtieren um unsere beiden Stücke (Ein Abend- und ein Familienstück) „völlig aus der Fassung“ zu bringen versuchen Robert und Wilhelm das nötige Kleingeld aufzutreiben und spannende Kooperationen an Land zu ziehen. In Zeiten immer knapper werdenden Ressourcen eine – äh, schön forumiliert – herausfordernde Aufgabe…;)

Zeit, um zusammenzufassen, was in den letzten Monaten alles rund um den THEATER SOMMER KLAGENFURT so passiert ist:

Wellen schlägt nach wie vor unser erfolgreiche Crowdfunding Kampagne und das Konzept dahinter. So wurde der THEATER SOMMER KLAGENFURT eingeladen, im Rahmen von „Innovation im Kulturbetrieb“ (Kulturmanagement Forum Wien) eine Stunde lang zu referieren.

 

© Antonia Repec | Institut für Kulturkonzepte

© Antonia Repec | Institut für Kulturkonzepte

 

Wolfgang Gumpelmaier hat Wilhelm und Robert in seinem wöchentlichen Crowdfunding-Interview auf ununi.tv vor die Kamera gebeten.

 

 

Das Gastspiel von unserem „Rössl“ in Wiener Neustadt war ebenso ein großer Erfolg und wir wurden eingeladen auch nächsten Sommer mit einer weiteren Produktion des THEATER SOMMER KLAGENFURT den historischen Hauptplatz in Neustadt zu bespielen – darüber freuen wir uns natürlich und sind auch schon an den Vorbereitungen dran!

Unsere Kooperation mit der Uni Wien wird fortgesetzt. Diesmal beschäftigt sich eine Gruppe von Studenten der Kommunikationswissenschaften mit dem PR-Konzept des THEATER SOMMER KLAGENFURT. Wir sind gespannt, was uns am Semesterende präsentiert wird!

Neben den Vorbereitungsarbeiten für unser Jubiläumsjahr unterstütze Robert in den letzten Wochen als Projektleiter das NEW DESIGN FESTIVAL 2013 der NDU in St. Pölten während Wilhelm derzeit in Wien in fünf Theaterstücken sowohl für Kinder als auch Erwachsene spielt.

Wie Sie sehen arbeiten wir hart und mit ungebrochener Freude und Leidenschaft an einem weiteren erfolgreichen Theatersommer in Klagenfurt! Die nächsten Wochen werden also spannend und richtungsweisend. Wir freuen uns drauf!!!

Liebe Grüße,

Wilhelm & Robert

Robert & Willi

Achja, da war noch was – wir haben nämlich in unserem wunderschönen Co-Working-Space (wie man jetzt so sagt) zwei Arbeitsplätze frei. Wer also in Wien 1070 (also in bester Lage) einen Schreibtisch zum Werkeln, Denken, Basteln, usw. braucht, meldet sich am besten bei uns!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Organsiation, Robert Saringer, Rundherum, TheaterSommer, Wilhelm Prainsack

Eine Antwort zu “Was tut sich so beim TSK?!?

  1. kulturkonzepte

    Vielen Dank, dass Ihr beim Kulturmanagement Forum dabei ward. Die Diskussion, was Crowdfunding ist, welchen Stellenwert es für die PR hat und was euch dabei wichtig war, war total spannend.
    Wir wünschen euch viel Erfolg beim Organisieren und Finanzierung-Aufstellen für’s nächste Jahr, damit der TSK weiterhin „rocken“ kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s